Skip to content

Stadt Radeberg

Kastrations- und Kennzeichnungspflicht von Katzen

16/08/24

Seit 2012 besteht in der Stadt Radeberg die Polizeiverordnung über die Kastrations- und Kennzeichnungspflicht von Katzen.

In den letzten Wochen gab es mehrere Anfragen, ob diese Polizeiverordnung nur Kater betrifft.
Diese Frage ist eindeutig mit nein zu beantworten. Denn unter einer Kastration versteht man die Entfernung der Keimdrüsen, d. h.  die Entfernung der Hoden bei männlichen bzw. die Entfernung der Eierstöcke bei weiblichen Katzen.
Die Polizeiverordnung über die Kastrations- und Kennzeichnungspflicht von Katzen gilt somit für alle Katzen, ob weiblich oder männlich und ist von allen Katzenhaltern einzuhalten.