Skip to content

Stadt Radeberg

Radeberg rundum neu erleben

17/09/20

Die Bierstadt Radeberg hat interessante und weithin bekannte Ansichten zu bieten. Darüber hinaus gibt es noch weitere faszinierende Motive, die mitunter aus Fußgängersicht gar nicht zu entdecken sind. Die Stadt Radeberg und der Gewerbeverein haben deshalb zusammen ein Foto-Projekt umgesetzt und mithilfe eines Unternehmens aus dem Erzgebirge spannende und begeisternde 360 Grad-Panoramen von Radeberg entstehen lassen.
4 sogenannte Air-Panoramen zu finden, welche mittels einer Drohne aufgenommen wurden und die Bierstadt sozusagen aus der Vogelperspektive erlebbar machen.
Die Air-Panoramen zeigen den Bereich des Marktplatzes, das Schloss Klippenstein, Teile von Ullersdorf und die Golfanlage sowie das Gebiet um den Sandberg mit dem Hotel Sportwelt. Aus dieser Perspektive haben Sie Radeberg sicher noch nicht gesehen!
Zusätzlich zu den Panoramen gibt es detaillierte 360 Grad Aufnahmen von 7 verschiedenen Punkten in der Innenstadt, vom Botanischen Blindengarten, vom Stadtbad sowie vom Schloss Klippenstein. Im Schloss wurden auch Innenaufnahmen von den Ausstellungen gemacht. Zusätzlich wurden die Ortsteile Ullersdorf, Großerkmannsdorf und Liegau-Augustusbad mit eigenen Aufnahmen bedacht. Die Bilder wurden mit einer speziellen Kamera aufgenommen und vermitteln den Eindruck, direkt in der jeweiligen Straße zu stehen und rundum blicken zu können.

Diese Aufnahmen sollen nicht nur den Bewohnern bisher ungesehene Eindrücke ihrer Heimatstadt vermitteln, sondern vor allem auch Besucher neugierig auf Radeberg machen. Potentielle Touristen können sich somit schon bequem von zu Hause ein genaues Bild von ihrem künftigen Reiseziel machen.

Die touristischen Leistungsträger der IG Bierstadt werden zusammen mit der Stadt und dem Gewerbeverein diese neue 360 Grad Visitenkarte der Bierstadt prominent u.a. auf Messen präsentieren, um viele neue Touristen für Radeberg zu begeistern.