Skip to content

Stadt Radeberg

Pressemitteilungen

Kindertagespflegepersonen gesucht

18/04/10

Die Große Kreisstadt Radeberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Frauen und Männer, gern mit pädagogischer Vorerfahrung,  welche sich im Rahmen einer selbstständigen Tätigkeit mit Kindern auf dem Gebiet der Kindertagespflege bewerben möchten.

Weiterlesen...

Radeberger Kneipengespräche

18/03/13

„Sing, mei Sachse, sing“, dieser Hit von Jürgen Hart ist wohl sicher beinah jedem Sachsen geläufig. In dem Lied heißt es, der Sachse sei: „zufrieden, ruhig und glicklich“. Diese Zeile nimmt die erste Runde der Radeberger Kneipengespräche zum Anlass, um alle herzlich einzuladen, gleich welcher Konfession oder politischen Einstellung, um gemeinsam über Themen zu sprechen, die Radeberg und seine Bewohner bewegt. Die Veranstaltung soll ein Forum zum freien und demokratischen Austausch untereinander bieten.

Weiterlesen...

Hinweise zu Sturmschäden in den Wäldern

18/02/05

Im Juni beginnend bis zum Sturm Friederike am 18.01.2018 kam es in Folge mehrerer Sturmereignisse zu erheblichen Schäden in den Wäldern des Landkreises Bautzen. Waren die Stürme vor Friederike noch lokal begrenzt, so hat der Sturm am 18.01.2018 landkreisweit für erhebliche Schäden in unseren Wäldern gesorgt.
Neben größeren flächigen Brüchen und Würfen sind zahlreiche Einzelbäume und Baumgruppen aufzuarbeiten. Der Schaden durch den Sturm ist im Nadelholz nur der Anfang des Problems. Das Nadelsturmholz bietet den im Frühjahr ausfliegenden Borkenkäfern einen idealen Brutraum. Bei günstigen Bedingungen kann sich innerhalb von zwei Monaten die nächste Käfergeneration entwickeln und anschließend an den benachbarten Nadelbäumen neue und noch größere Schäden anrichten. Deshalb ist eine rasche und konsequente Aufarbeitung des Sturmholzes, vor allem der Baumarten Fichte und Lärche, bis spätestens Ende Mai, und Abfuhr des Holzes aus dem Wald, auch im Interesse des Waldbesitzers und seiner Grundstücksnachbarn erforderlich.
Nur durch eine Kontrolle der Bestände lässt sich das genaue Schadausmaß feststellen. Das ist Aufgabe der Waldbesitzer. Dabei kann bereits Kontakt mit Nachbarwaldbesitzern aufgenommen werden, um die Schäden gemeinsam beseitigen zu lassen.
Vor allem entlang öffentlicher Verkehrswege, und in der Nähe von Gebäuden und Erholungseinrichtungen am und im Wald sind Sie als Waldbesitzer gefordert. Dabei ist zu kontrollieren, ob von ihrem Eigentum Gefahren für die angrenzenden Flächen ausgehen. Werden dabei Gefahren erkannt, müssen diese unverzüglich beseitigt werden.

Weiterlesen...

Radeberg gewinnt Preis bei der City-Offensive „Ab in die Mitte“

17/11/30

Die Überraschung und Freude waren wirklich groß, als Radeberg zur Preisverleihung in Plauen am 29.11.2017 auf die Bühne gerufen wurde, um die Auszeichnung für den 2. Platz der City-Offensive Sachsen „Ab in die Mitte“ entgegenzunehmen.

Weiterlesen...

Radeberg rundum neu erleben

17/09/20

Die Bierstadt Radeberg hat interessante und weithin bekannte Ansichten zu bieten. Darüber hinaus gibt es noch weitere faszinierende Motive, die mitunter aus Fußgängersicht gar nicht zu entdecken sind. Die Stadt Radeberg und der Gewerbeverein haben deshalb zusammen ein Foto-Projekt umgesetzt und mithilfe eines Unternehmens aus dem Erzgebirge spannende und begeisternde 360 Grad-Panoramen von Radeberg entstehen lassen.

Weiterlesen...

Kostenfreies W-LAN für Radeberg

17/06/01

Ab sofort stehen in Radeberg auf dem Marktplatz sowie in der Stadtbibliothek je ein kostenfreier W-LAN Hotspot zur Verfügung. Damit können die Besucher pünktlich zum Radeberger Bierstadtfest 2017 diesen neuen Service in Anspruch nehmen.

Weiterlesen...

Logo für das Stadtjubiläum 2019 steht fest

17/04/27

In der vierten Sitzung der AG Stadtjubiläum fiel die Entscheidung für das Logo zum Stadtjubiläum 2019. In der Umfrage hatte sich eine große Mehrheit für das Logo von Christin Rößler ausgesprochen. Diesem Votum schloss sich auch die Mehrheit der Arbeitsgruppe an.

Weiterlesen...

Information für Grundstückseigentümer und deren Beauftragte zur Bereitstellung der Mülltonnen zur Abholung durch die Entsorgungsunternehmen

16/10/12

In der Abfallwirtschaftssatzung des Landkreises Bautzen heißt es:
„Die Behälter sind am Leerungstag bis spätestens 6.00 Uhr frei zugänglich am Rand des Gehweges, soweit ein solcher nicht vorhanden ist, am äußersten Straßenrand so abzustellen, dass sie ohne Schwierigkeiten und Zeitverlust entleert werden können. Nach der Leerung sind die Behälter schnellstmöglich an ihren gewöhnlichen Standplatz zurück zu bringen.“

Weiterlesen...

Kastrations- und Kennzeichnungspflicht von Katzen

16/08/24

Seit 2012 besteht in der Stadt Radeberg die Polizeiverordnung über die Kastrations- und Kennzeichnungspflicht von Katzen.

Weiterlesen...