Skip to content

Stadt Radeberg

Immer wieder Ausreißer! - Fundhunde in Radeberg

12/02/14

In den letzten Wochen hatte das Ordnungsamt einen Fundhund nach dem anderen!

Zum Glück konnten die Hunde alle wieder von ihren Frauchen und Herrchen in Empfang genommen werden.

Wir möchten alle Hundhalter in diesem Zusammenhang darum bitten, dass auch die Hunde, die eigentlich in einem umfriedeten Grundstück sind,  eine Hundemarke tragen, da wie es  ja immer wieder geschieht, die Hunde auch mal weglaufen  können.

Hunde mit Hundemarke können ohne viel Aufwand zu ihrem  Besitzer  gebracht werden.

Das Ordnungsamt besitzt zwar auch ein Chip-Lesegerät, aber das hilft auch nur, wenn die Chip-Nummer in einem Haustierregister  eingetragen ist.

Im Gelände des Tierschutzvereins Radeberg befinden sich u. a. zwei Hundzwinger, in denen die Fundhunde dann vorübergehend untergebracht werden können.

Glücklicherweise  unterstützt uns der Tierschutzverein Radeberg e. V. nicht nur bei der Betreuung der Fundkatzen sondern auch bei der Betreuung der Fundhunde.

Für die Arbeit im Tierschutzverein An den Dreihäusern 12 in Radeberg werden ehrenamtliche Helfer immer gern gesehen.

Wer sich für die ehrenamtliche Tätigkeit im Tierschutzverein interessiert kann sich gern bei der Vorsitzenden Frau Zimmer unter der Tel.-Nr. 035287228498 (nach 19.00 Uhr) melden.