Skip to content

Stadt Radeberg

Versteigerung von Fundsachen zum Bierstadtfest

13/06/11

Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist für Fundsachen gemäß § 973 BGB sind folgenden Fundsachen zur Versteigerung zum Bierstadtfest am Sonnabend, d. 22.06.2013, 18.00 Uhr,  auf der Hauptbühne am Marktplatz vorgesehen:

  • vier MTB-Fahrräder
  • drei Herrenfahrräder
  • sieben Damenfahrräder
  • ein Kindersportwagen
  • eine Kette
  • zwei Handys
  • zwei Damenuhren
  • ein Paar Kopfhörer
  • zwei Damenringe (Gold und Silber)
  • ein Herrenpullover
  • eine Damenjacke Gr. S
  • eine Kinderjacke Gr. 128
  • eine Regenjacke Gr. M
  • ein Rucksack mit Inhalt
  • zwei Videokassetten
  • eine Herrengeldbörse aus Leder
  • ein USB Stick, 4 GB

Die öffentliche Bekanntmachung der Versteigerung erfolgt gemäß § 980 BGB.

Die Fundsachen können am 22.06.2013 in der Zeit von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Rathaus, Eingang Oberstraße, besichtigt werden.

Empfangsberechtigte haben die Möglichkeit, ihre Ansprüche bis Freitag, d. 21.06.2013, 14.00 Uhr, im Bürgerbüro der Stadtverwaltung Radeberg, Markt 18, geltend zu machen.

Fundsachen, die auf Grund der Kürze der Zeit nicht in die Versteigerung gelangen konnten oder die nicht versteigert wurden, können ab Dienstag, d. 25.06.2013, 9.00 Uhr, im Bürgerbüro der Stadtverwaltung Radeberg käuflich erworben werden.