Skip to content

Stadt Radeberg

Kinobar, Badstraße 14

Kino "Körper und Seele"

18/03/24 20:30

Körper und Seele: Der märchenhafte surreale Berlinale-Gewinner "Körper und Seele" handelt von zwei Die Veranstaltung ist eingeschränkt barrierefrei.ungleichen Menschen, die sich jede Nacht denselben Traum teilen.

Jede Nacht träumen Endre (Géza Morcsányi) und Mária (Alexandra Borbély) voneinander. Ohne sich zu kennen, begegnen sie sich als Hirsch und Hirschkuh auf einer verschneiten Lichtung, beschnuppern einander, laufen durch den Wald. Dann dämmert wieder der triste Alltag. Endre ist Finanzchef in einem ungarischen Schlachthof, Mária wiederum fängt gerade dort einen neuen Job als Qualitätskontrolleurin an. Noch wissen sie nichts von ihrem geteilten Geheimnis. Doch als im Schlachthof ein libidosteigerndes Präparat zur Rinderzüchtung gestohlen wird, müssen alle Mitarbeiter einen psychologischen Test absolvieren. So erfahren Mária und Endre, dass sie sich jede Nacht im Traum begegnen.
Doch während die Begegnung im Traum ganz einfach und magisch geschieht, haben Endre und Mária im echten Leben mit einigen Hindernissen zu kämpfen. So leichtfüßig und feenhaft Mária auf den ersten Blick erscheinen mag, tatsächlich kämpft die Autistin mit ihrer Angst vor Nähe. Im sozialen Miteinander fühlt sie sich dauernd deplatziert und weiß nie, wie sie sich richtig verhalten soll. Endre wiederum ist wesentlich älter als Mária und von der Liebe enttäuscht. Nur langsam, zaghaft entwickelt sich romantische Beziehung zwischen den beiden Angestellten eines Schlachthofs, die jede Nacht träumen, sich als Hirsche zu begegnen.

Drama Ungarn 2017, 116 min, Regie: Ildikó Enyedi

Bemerkungen: Es gibt einige Stufen, aber auch Hilfe. Allerdings sind die Toiletten nicht rollstuhlgerecht (zu klein).