Skip to content

Stadt Radeberg

Kinobar, Badstraße 14

Kino "Radiance"

18/05/26 20:30

Japanisches Liebesdrama über einen Fotografen, der langsam sein Augenlicht verliert. Die Veranstaltung ist eingeschränkt barrierefrei.

Die junge Misako (Ayame Misaki) geht völlig in ihrer Arbeit auf: Für blinde Menschen schreibt sie Hörfassungen von aktuellen Kinofilmen. Ihre Arbeit verlangt viel sprachliche Finesse und Einfühlungsvermögen. Doch bei einer Vorführung wird Misako provokant von einem Sehbehinderten herausgefordert. Noch verfügt der Fotograf Nakamori (Masatoshi Nagase) über einen Rest Augenlicht. Doch die Welt verschwindet bereits vor seinen Augen.

Nach ihrem ersten Zusammentreffen verlieben sich Misako und Nakamori ineinander. Doch die Beziehung wird durch Nakamoris Krankheit strapaziert. Während der blinde Fotograf mit dem Schicksal hadert, erkennt Misako ihre eigene Vergangenheit in seinen Bildern. Gemeinsam müssen sie sich ihren Traumata stellen, um zu lernen, die Welt mit neuen Augen wahrzunehmen.

Drama Japan 2017, 103 min, ab 0, Regie: Naomi Kawase

Bemerkungen: Es gibt einige Stufen, aber auch Hilfe. Allerdings sind die Toiletten nicht rollstuhlgerecht (zu klein).